Logo FRANKFURT.de

12.07.2018

Straßenverkehrsamt Frankfurt zieht Bilanz der Nutzfahrzeugkontrollen

Nutzfahrzeugkontrolle der städtischen Verkehrspolizei: Mangelhafte Ladungssicherung auf der Ladefläche eines Transporters, Juli 2018, © Stadt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.

(ffm) In der vergangenen Woche hat die städtische Verkehrspolizei mit Unterstützung anderer städtischer Stellen, des Zolls, des Polizeipräsidiums Frankfurt, des Regierungspräsidiums Darmstadt und vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie- und Landesentwicklung bereit gestellter externer Gutachter für Fahrzeug- und Tanktechnik an verschiedenen Stellen im Frankfurter Stadtgebiet Nutzfahrzeugkontrollen durchgeführt.

Von 187 kontrollierten Nutzahrzeugen musste mehr als ein Drittel (36 Prozent) beanstandet werden. Bei fünf Fahrzeugen waren die Mängel so gravierend, dass die Weiterfahrt untersagt wurde. Ein Fahrzeug wurde an Ort und Stelle endgültig stillgelegt. In 34 Fällen wurde die Ladungssicherung beanstandet und musste teilweise mit erheblichem Aufwand nachgebessert werden.

Kontrollen dieser Art sind trotz erheblichen Zeitaufwands, wenn es um die Prüfung der Fahrzeugtechnik oder der Ladung von Gefahrguttransporten geht, absolut notwendig. So wurde beispielsweise am vergangenen Freitag, 6. Juli, ein Tankfahrzeug mit erheblichen Mängeln aus dem Verkehr gezogen, das zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise leer unterwegs war. Durchrostungen sowie ein Riss in der Außenhülle und andere Mängel führten dazu, dass die Kontrolleure die Weiterfahrt untersagten, bis der Tank des Fahrzeuges von verbliebenen Gefahrgutsubstanzen grundgereinigt war, um anschließend seine Fahrt bis in eine Werkstatt weiter fortsetzen zu können.

Mangelhafte Ladungssicherung bei Nutzfahrzeugen wie der sogenannten Sprinterklasse aber auch bei Lastkraftwagen trägt einen großen Teil zu den Mängelmeldungen bei. Es ist daher nicht verwunderlich, dass immer wieder Rundfunkmeldungen zu hören sind, in denen von verlorenen Gegenständen auf der Fahrbahn oder von umgestürzten LKW in einer Ausfahrt berichtet wird – ein erhebliches Risiko für alle, die auf den Straßen unterwegs sind.

Nutzfahrzeugkontrollen, mit denen die städtische Verkehrspolizei für mehr Verkehrssicherheit auf unseren Straßen sorgt, finden verteilt über das ganze Jahr an verschiedenen Stellen in Frankfurt statt.